NEWS

Neu bei uns...

Nächste Termine

15.03.2019: Atemschutz

16.03.2019: GV Feuerwehrverein

22.03.2019: 1. Kadersitzung

26.03.2019: Motorfahrerübung A

27.03.2019: Kommandantenrap.

29.03.2019: Motorfahrerübung B

30.03.2019: Reg. Kadertag Steinen

02.04.2019: 1. Kaderübung

04.04.2019: Elektroübung

05.04.2019: Gemeindeversammlung

08.04.2019: GR I

09.04.2019: 2. Kaderübung / GR I

Alarmierung der Bevölkerung

Schneller Informationsfluss nötig

Katastrophen können mit sehr kurzer oder ohne Vorwarnzeit eintreten. Umso wichtiger ist der rasche Informationsfluss und die frühzeitige Alarmierung der Bevölkerung.

Allgemeiner Alarm

Der Allgemeine Alarm – ein regelmässig
auf- und absteigender Ton der Sirenen – ertönt
bei drohender Gefahr für die Bevölkerung.
Er dauert eine Minute und wird nach zwei
Minuten Unterbruch einmal wiederholt.

Wasseralarm

(ertönt erst nach
dem Zeichen «Allgemeiner Alarm»)
Der Wasseralarm kommt ausschliesslich
in gefährdeten Gebieten unterhalb von
Stauanlagen zur Anwendung.
Er besteht aus zwölf tiefen Dauertönen von
je 20 Sekunden Dauer in Abständen von
je zehn Sekunden. Er wird in jedem Fall
erst ausgelöst, nachdem zuvor bereits der
Allgemeine Alarm ertönt ist.

Links:

Siehe auch (externer Link): Bevölkerungsschutz

Tipp zum Downloads: Alarmierungsmerkblatt.pdf

Kontakt | Sitemap | SEE Kontakt