Neu bei uns...

Nächste Termine

03.06.2017: FwV Reichenburgermarsch

09.06.2017: Atemschutz

23.06.2017: Off-Rapp.

24.06.2017: FwV Grill Abend

Drei Verletzte nach Kollision zweier Personenwagen

Kurz vor 20.15 Uhr fuhr ein 56-jähriger PW-Lenker auf der Steinerbergstrasse von Sattel nach Steinerberg. Er beabsichtigte nach links zu einem Hofladen abzubiegen und verlangsamte die Fahrt. Ein nachfolgender PW-Lenker reduzierte deshalb die Geschwindigkeit ebenfalls. Eine weitere folgende PW-Lenkerin bemerkte nicht, dass der erste PW nach links abbiegen wollte und überholte die beiden Autos. Dabei kam es zur Kollision mit dem ersten abbiegenden Fahrzeug. Durch den Zusammenprall geriet der überholende PW von der Fahrbahn, kollidierte im Wiesland heftig mit einem Baum, überschlug sich und kam nach rund 60 Meter stark beschädigt zum Stillstand. Die Lenkerin zog sich schwere Verletzungen zu. Die beiden jugendlichen Mitfahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verunfallten ins Spital.

Für die Bergung der Verunfallten sowie die Tatbestandsaufnahme musste die Steinerbergstrasse für knapp zwei Stunden gesperrt werden. Für die Verkehrsumleitung und die Beleuchtung des weitläufigen Unfallplatzes stand die Feuerwehr Steinen im Einsatz.

Kantonspolizei Schwyz

Information