Neu bei uns...

Nächste Termine

03.06.2017: FwV Reichenburgermarsch

09.06.2017: Atemschutz

23.06.2017: Off-Rapp.

24.06.2017: FwV Grill Abend

Stall durch Brand zerstört

Steinen: Stall durch Brand zerstört

Am Samstag, 24. August 2013, bemerkte ein Bauer im Föchten, Steinen, dass in seinem Stall ein Brand ausgebrochen war. Nachdem er um 11.30 Uhr die Feuerwehr umgehend alarmiert hatte, brachte er das im Stall befindliche Vieh in Sicherheit.Obwohl zu Beginn nur wenig Wasser zur Verfügung stand und je eine Transportleitung von Steinen und vom Spiegelberg her gelegt werden mussten, konnten die Feuerwehrwehren Steinen, Steinerberg und Sattel verhindern, dass der Brand auf das nahe gelegene Wohnhaus übergreift. Der Stall ist aber fast vollständig abgebrannt. Zur Unterstützung der Löscharbeiten wurden zwei zivile Lastwagen mit Kränen aufgeboten. Zur Sicherheit wurde der Rettungsdienst Schwyz aufgeboten. Verletzt wurde niemand, die Bauernfamilie wurde durch das Sanitäts-Ersteinsatz-Element der Feuerwehr und den Rettungsdienst betreut. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.

Kantonspolizei Schwyz

Information